MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

ENERGIE MUSS CHEFSACHE SEIN

 

"Es wird der 'Machtpromotor' als Vorstand/Geschäftsführer genauso dringend benötigt wie der 'Fachpromotor' als der Kümmerer", so Gege. "Klar ist, wenn die Leitungsebene die Chancen und Notwendigkeit der 'Energiefragen' nicht erkennt, ist es für den Kümmerer in den meisten Fällen unmöglich, das Thema erfolgreich im Unternehmen zu etablieren."

Prof. Dr. Maximilian Gege weist auch erneut auf die ungeheuren Einsparpotenziale im Bereich Energieeffizienz hin, die er beriet in seinem Buch "Erfolgsfaktor Energieeffizienz. Investitionen, die sich lohnen" ausführlich dargestellt hat.

Das vollständige Interview mit The Huffington Post können sie hier nachlesen: http://www.huffingtonpost.de/alexandra-hildebrandt/wie-die-energiewende-gelingen-kann_b_7085066.html

 

 




 



Datenschutz | Impressum