MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

PROGRAMM DER B.A.U.M.-JAHRESTAGUNG UND PREISVERLEIHUNG 2015

Angebote mit Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit in der Entwicklung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle

Kommen Sie zur B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2015 und diskutieren Sie mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und Medien innovative Ansätze von morgen, die auch übermorgen noch Bestand haben. Nutzen Sie diesen Treffpunkt der Nachhaltigkeitsakteure, um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Dinge gemeinsam voranzubringen.
 

Programm für beide Veranstaltungstage 

 
Montag, 28. September
09:00
Registrierung & Begrüßungskaffee
10:00
Begrüßung durch Dr. Markus Beukenberg, CTO, WILO SE
10:05
Begrüßung durch Prof. Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender, B.A.U.M. e. V.
10:15
Einleitung:
- Es geht um Zukunft    
- Nationales Programm für Nachhaltigen Konsum der Bundesregierung (Ziele & Umsetzung)
11:00 Diskussionsrunde
12:00
Mittagspause
13:15
Besuchen Sie eines der parallelen Foren:
 
1. Industrie 4.0 – wo bleibt bei Big Data und Internet der Dinge die Nachhaltigkeit?
  • Dr. Andreas Goerdeler, Unterabteilungsleiter VIB (Informationsgesellschaft; Medien), Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Tom Schulz, Co-founder and Member of the Management Board, AQAL AG

Moderator: Ludwig Karg, Geschäftsführer, B.A.U.M. Consult GmbH   

   2. (Wie) kann der Mensch noch umsteuern?
  • Prof. Dr. Klaus Helling, Dekan des Fachbereichs Umweltwirtschaft/Umweltrecht am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier
  • Heike Leitschuh, Autorin, Moderatorin & Beraterin für Nachhaltige Entwicklung, Fair Wirtschaften

Moderatorin: Mareke Wieben, Bevollmächtigte des Vorstands, B.A.U.M. e.V.

 
3. Ist Sharing Lösung oder Problem?
  • Thomas Doennebrink, Freelancer & OuiShare Connector Germany, OuiShare

Moderator: Prof. Dr. Carsten Herbes, Director Institute for International Research on Sustainable Management and Renewable Energy (ISR), Institute for International Research on Sustainable Management and Renewable Energy (ISR) Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

 
4. Lebensmittel 3.0 – Innovationen vom Acker bis auf den Teller
  • Christian Feist, gastronomischer Leiter der VKB, Geschäftsführer und Gründer von GESOCA
  • Christian Hiß, Vorstandsvorsitzender, Regionalwert AG
  • Prof. Dr. Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer, Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Moderator: Michael Wedler, Senior Consultant, B.A.U.M. Consult GmbH

 
5. Nachhaltige Mobilität
  • Dr. Hendrik Koch, Senior Berater, mobilité Unternehmensberatung GmbH
  • Ulrich Prediger, Geschäftsführer, LeaseRad GmbH (Co-Referent Felix Pflanz, LEITUNG - Abteilung Vertrieb/Führungskräftebetreuung (VIP), Deutsche Bahn AG)

Moderator: Johannes Auge, Geschäftsführer, B.A.U.M. Consult GmbH

 
6.  Nachhaltigkeit in der Unternehmensfinanzierung und im Investment
  • Dr. Andreas Eurich, Vorsitzender der Vorstände, Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Barmenia Lebensversicherung a. G.
  • Dr. Marcus Roggatz, Vorstandsmitglied der WALA Stiftung, Wala Heilmittel GmbH

Moderator: Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands, B.A.U.M. e.V.

 
7. Nachhaltigkeitskommunikation am Point of Sale (POS)
  • Christian Boettcher, Mitgründer, WeGreen
  • Anja Dillenburg, Bereichsleitung Corporate Responsibility, Otto (GmbH & Co. KG)
  • Marion Sollbach, Leiterin Nachhaltigkeit, GALERIA Kaufhof GmbH

Moderator: Martin Oldeland, Mitglied des Vorstands, B.A.U.M. e.V.

14:30
Kaffeepause
15:00
Vorstellung der Preisträger       
  • Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung, ebm-papst Unternehmensgruppe
  • Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender, NATURSTROM AG
  • Jürgen Hack, Gesellschafter-Geschäftsführer, Sodasan Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, interviewt durch Friedhelm A. J. Hinsenhofen, Geschäftsführender Gesellschafter, LR Facility Services GmbH
  • Frauke Oeding-Blumenberg, geschäftsführende Gesellschafterin, oeding print GmbH, interviewt durch Prof. Dr. Brigitte Biermann, Geschäftsführerin, triple innova GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres, Institutsleiter, IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover, interviewt durch Albert Ragon, Geschäftsführer Danone DACH und Slowenien, DANONE GmbH (angefragt)
  • Dao Droste,  Malerin, Bildhauerin, Installationskünstlerin, interviewt durch Bernward Geier, Direktor, COLABORA
  • Dr. Volker Hauff, Bundesminister a. D., interviewt durch Prof. i. R. Dr. Joachim Radkau, Umwelthistoriker, Universität Bielefeld
  • Dr. Auma Obama, Vorsitzende, Stiftung Sauti Kuu, interviewt durch Sibylle Bassler, Redaktionsleiterin "ML mona lisa - Frauen, Männer & mehr", ZDF
16:15 Vortrag Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
16:30 Preisverleihung
17:00 meet and eat
18:30 Konzert von Klangpoet
19:30 Netzwerk-Abend
23:00  Ende der Veranstaltung
   
Rahmenprogramm: Elektro-Lkw-Probefahrt
Zwischen 9 Uhr und 18 Uhr bietet der Nonfood-Einzelhändler TEDi allen Interessierten die Möglichkeit, in einem rein elektrisch angetriebenen 12-Tonner mitzufahren. Mit jeweils bis zu 370 CO2-neutralen Kilometern pro Tag stellen die E-Lkw von TEDi gewichtige Meilensteine in der Nachhaltigkeitsstrategie des Dortmunder Unternehmens dar (-> Handlungsfeld „Umwelt"). Beide E-Lkw werden mit hauseigenem Sonnenstrom geladen und beliefern täglich dutzende TEDi-Filialen im Ruhrgebiet. Probieren Sie aus, wie sich „grüne" Logistik anfühlt und gehen Sie einfach zu TEDis blau-gelb-grünem E-Lkw, der vor dem Eingang des Kongresszentrums stehen wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
   

Dienstag, 29. September
08:00
Registrierung & Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung durch Martin Oldeland, Mitglied des Vorstands, B.A.U.M. e. V.
09:05
Begrüßung durch Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
09:20
Vortrag: Investitionssicherheit in der Umweltwirtschaft: Welchen Rahmen braucht der wachsende Markt? Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
09:50
Diskussionsrunde: Wie nachhaltiges Wirtschaften unsere Unternehmen verändert
11:00
Kaffeepause
11:30
Besuchen Sie eines der parallelen Foren:
 
 8. Leben, Arbeiten, Kommunikation im Büro 2030
  • Gisbert Braun, Head of Corporate Quality & Sustainability, Faber-Castell Aktiengesellschaft
  • Bianca Dönicke, European EHS & Sustainability Manager, sowie Stefan Kiss, Senior Workplace Strategist, Haworth GmbH
  • Bernd Fels, geschäftsführender Gesellschafter, IF5 anders arbeiten GmbH & Co. KG

Moderator: Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands, B.A.U.M. e.V.    

 
9. Baumaßnahmen und betriebliche Nachhaltigkeitsstrategie
  • Maria Hill, Head of Corporate Relations & Sustainability, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Moderator: Manfred Rauschen, Geschäftsführender Gesellschafter, Öko-Zentrum NRW GmbH

10. Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen und am Arbeitsplatz
  • Helga Kaiser, Director CSR/Corp. Citizenship, WILO SE
  • Martin Rolshoven, Leiter Unternehmenskommunikation/CSR, TEDI GmbH & Co. KG

Moderatorin: Anke Ebert, Senior Consultant, B.A.U.M. Consult GmbH

 
11. Vorgehen bei der Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen
 
12. Was zeichnet innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle aus?
  • Kevin Kuhn, Inhaber, „I am Love" Eis- und Kulturcafé
  • Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Leiter, Centre for Sustainability Management (CSM) Leuphana Universität Lüneburg
  • Dr. Heinz Peter Wallner, Inhaber, Wallner & Schauer GmbH

Moderatorin: Gudrun Engelhardt, Senior Consultant, B.A.U.M. Consult GmbH

 
13. Design oder Desaster – zukunftssichere Produktentwicklung
  • Inez Bjørg David, Schauspielerin & Botschafterin des World Future Council, Geschäftsführerin der miwai GmbH

Moderatorin: Dr. Monika Griefahn, Gründerin & Geschäftsführerin, Monika Griefahn GmbH institut für medien umwelt kultur

 
14. Umweltwirtschaft als Treiber von Innovationen und Exportmotor 
  • Alexandra Landsberg, Referatsleitung MKULNV NRW (Ref. VII-7), Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Moderator: Johannes Auge, Geschäftsführer, B.A.U.M. Consult GmbH

13:10 Zukunftsreise 2030 und Verabschiedung
13:30 Tagesausklang mit Mittagsimbiss
14:30 Ende der Veranstaltung

 
Rahmenprogramm:
 
Elektro-Lkw-Probefahrt
Zwischen 7:30 Uhr und 16 Uhr bietet der Nonfood-Einzelhändler TEDi allen Interessierten die Möglichkeit, in einem rein elektrisch angetriebenen 12-Tonner mitzufahren. Mit jeweils bis zu 370 CO2-neutralen Kilometern pro Tag stellen die E-Lkw von TEDi gewichtige Meilensteine in der Nachhaltigkeitsstrategie des Dortmunder Unternehmens dar (-> Handlungsfeld „Umwelt"). Beide E-Lkw werden mit hauseigenem Sonnenstrom geladen und beliefern täglich dutzende TEDi-Filialen im Ruhrgebiet. Probieren Sie aus, wie sich „grüne" Logistik anfühlt und gehen Sie einfach zu TEDis blau-gelb-grünem E-Lkw, der vor dem Eingang des Kongresszentrums stehen wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Nachhaltigkeitsführung
Von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr stellt Marion Sollbach Interessierten das Nachhaltigkeits-Engagement von GALERIA Kaufhof in der Filiale in Dortmund vor. Neben der Förderung des Nachhaltigen Konsums über das Dachlabel "Natürlich GALERIA" und dem Einsatz von LED-Beleuchtung zeichnet sich dies vor allem durch Maßnahmen zum bequemen und barrierefreien Einkaufen für Menschen aller Generationen wie den Einkaufsservice für Blinde aus.
Bitte nehmen Sie die Anmeldung zur Nachhaltigkeitsführung direkt bei Ihrer Online-Anmeldung zur Jahrestagung vor.
 
 

Anmeldung

Anmeldung zur Jahrestagung