Kolloquium Umweltfreundliche Handelsimmobilien

27.1.2010, 9:30 - 15:30 Uhr, Schloss Oberwerries, 59073 Hamm

Über die Energieeffizienz von Nichtwohngebäuden gibt es nur wenige Erhebungen. Die vorliegenden Daten lassen erkennen, dass insbesondere Handelsimmobilien Defizite aufweisen. Allerdings treten engagierte Handelsketten und Investoren mit beispielhaften, nachhaltigen Konzepten hervor. Solche Projekte werden auf dem Kolloquium vorgestellt und diskutiert.
 
Aktueller Anlass des Kolloquiums: Das Öko-Zentrum NRW bereitet gemeinsam mit B.A.U.M. e. V. einen durch das Umweltbundesamt geförderten bundesweiten Wett­bewerb vor. Die Öko-Zentrum NRW GmbH ist dabei verantwortlich für die Entwicklung einer Bewer­tungs­basis für die Um­welt­freundlich­keit von Handelsbauten.
 
Start des Wettbewerbs ist am 24. Februar. Nach Abschluss des Wettbewerbs wird unter den Teilnehmern die umwelt­freundlichste Handelsimmobilie Deutsch­lands prämiert. Details hierzu finden Sie in Kürze unter www.gebaeudewettbewerb.de.
 
 
 
Weitere Informationen, das Programm und ein Anmeldeformular finden Sie hier zum Download.




|| zurück