Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber"

27.10.2010, 13:00 - 17:00 Uhr, TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit, Museumsstr. 1, 68165 Mannheim

Der Wettbewerb honoriert das konzeptionelle, umfassende Bemühen von Unternehmen, Behörden und sonstigen Einrichtungen, die Fahrradnutzung bei den Mitarbeitern zu fördern.
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Online-Anmeldung ist jedoch erforderlich!

Zur Online-Anmeldung der Veranstaltung


Programm der Preisverleihung

Vorprogramm

ab 9.00 Uhr

11.00 –
12.30 Uhr


Preisverleihung



Gelegenheit zur freien Besichtigung des Museums

Führung durch das TECHNOSEUM „Verkehr – Geschichte der (Fahrrad-)Mobilität“ – mit interaktiver Präsentation der Drais'schen Laufmaschine




13.00 Uhr




Begrüßung
Dr. Jens Bortloff, stv. Direktor TECHNOSEUM
Lothar Quast, Umweltbürgermeister der Stadt Mannheim
Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V.

13.15 Uhr


Das Fahrrad – eine Jahrtausend-Erfindung
Dr. Hartmut Knittel, TECHNOSEUM

13.30 Uhr


Chancen und Vorteile des Fahrradeinsatzes für Unternehmen
Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V.

14.15 Uhr


Bedeutung des Fahrrads für die Wirtschaftsregion Rhein-Neckar
Dr. Dagmar Bross-Geis, Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar

14.30 Uhr


Überblick zum B.A.U.M.-Wettbewerb Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber
Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V.

14.45 Uhr

Verleihung der Anerkennungs- und Auszeichnungsurkunden

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr


Grußwort: Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer
Grußwort: Prof. Dr. Klaus Töpfer, Schirmherr des Wettbewerbs

15.45 Uhr


Laudatio und Auszeichnung der Hauptpreisträger; Verleihung der Urkunden durch B.A.U.M.-Vorstand Dieter Brübach und Mitglieder der Jury

16.15 Uhr


Best-Practice: Fahrradförderung im Betrieb
Kurzpräsentationen der Hauptpreisträger

17.00 Uhr
Verabschiedung/Ausklang





www.fahrrad-fit.de
|| zurück