Mensch, Arbeit, Umwelt

19.7. - 13.11.2011, Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg

Wie das Diamantwerkzeug-Unternehmen Ernst Winter & Sohn zum Pionier wurde. Eine Ausstellung mit Unterstützung durch B.A.U.M. e.V. sowie die B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen Aurubis AG, Effenberger Vollkornbäckerei und EPEA Internationale Umweltforschung GmbH.
 
Eine der Pionierleistungen des Unternehmens Ernst Winter & Sohn ist die Entwicklung und Implementierung des weltweit ersten Systems umweltbewusster Unternehmensführung. Wichtig war hierbei die Initiative von Dr. Georg Winter, B.A.U.M-Vorsitzender 1984-2005, und dem jetzigen Vorsitzenden Prof. Dr. Maximilian Gege, der damals bei der Firma Winter beschäftigt war.
 
Noch heute hat B.A.U.M. e.V. seine Geschäftsstelle im HAUS DER ZUKUNFT in Hamburg-Eimsbüttel, einem Umweltzentrum, das 1998 am alten Standort der Firma Winter seine Tätigkeit aufnahm.
 
Die Hamburger B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen Aurubis AG und Effenberger Vollkornbäckerei zeigen in der Ausstellung gelebtes Umweltmanagement heute. Die EPEA Internationale Umweltforschungs GmbH präsentiert mit "Von der Wiege zur Wiege" ihr Konzept des Cradle to Cradle®-Design: überraschende, aber bereits praktizierte Lösungen einer neuen Produktionsweise im Sinne von zyklischen Stoffkreisläufen. So bleiben einmal geschöpfte Werte für Mensch und Umwelt erhalten.
 
Flyer der Ausstellung als PDF




|| zurück