Fortbildung zum Betrieblichen Energie-Effizienz-Manager (B.E.E.)

29.2. - 1.3.2012, IHK Dortmund

Sie erhalten sowohl die bewährten Inhalte des ZFU-Lehrgangs B.E.E. als auch die Seminarmodule des Energiebeauftragten (IHK). Neben dem Zertifikat "Betrieblicher Energie-Effizienz-Manager" von B.A.U.M. erwerben Sie als erfolgreicher Teilnehmer zusätzlich das bundesweit gültige Zertifikat "Energiebeauftragter (IHK)"

Die Fortbildung B.E.E. mit Zertifikat „Energiebeauftragte/r (IHK)“ im Überblick:

Kosten: 2.900 € (zzgl. MwSt.)

Termine:
1. Präsenzphase: 29. Februar - 1. März 2012
2. Präsenzphase: Juli 2012
 
Weitere Informationen unter www.effizienzmanager.de.
 
Informationen zum Zertifikatslehrgang "Energiebeauftragte/r (IHK)"
Der Zertifikatslehrgang "Energiebeauftragte/r (IHK)" wird bundesweit angeboten und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die einen Beitrag zur Energieeffizienz-Steigerung in ihrem Betrieb leisten und erste Schritte in Richtung eines Energiemanagements unternehmen wollen. Die Fortbildung umfasst 54 Unterrichtsstunden. Die B.E.E.-Seminare decken die 44 Präsenzeinheiten vollständig ab, auch die Praxisarbeit (10 UStd.) ist im B.E.E.-Konzept enthalten.

Betriebe, die auf die darüber hinaus gehenden Leistungen der B.E.E.-Fortbildung (v.a. Inhouse-Coaching, Fachmaterialien und Hotline) verzichten möchten, können den Zertifikatslehrgang "Energiebeauftragte/r (IHK)" ohne B.E.E.-Urkunde zum Preis von 900 € (zzgl. MwSt.) belegen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Förderung (Bildungsscheck, weitere Förderprogramme). Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner bei B.A.U.M. Consult Hamm:
Fabian Loos
B.E.E.-Produktmanager
Tel.: 02381/ 30 721-173
E-Mail: f.loos@baumgroup.de
 
 
 




Veranstalter: in Kooperation mit der IHK zu Dortmund


|| zurück