Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

SCHNEIDER ERHÄLT BEI DEN PSI SUSTAINABILITY AWARDS 2021 DEN PREIS "SUSTAINABLE EXCELLENCE"

Das B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen Schneider wurde bei den begehrten PSI Sustainability Awards mit zwei Preisen ausgezeichnet und freut sich sehr, dass das Engagement für Nachhaltigkeit anerkannt wird. Im Bereich der Werbemittelbranche hat das Thema in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Die Corona-Pandemie intensiviert die Diskussion zudem und stellt die Notwendigkeit nachhaltiger Produkte außer Frage.

Das Promotional Product Service Institute (PSI) ist das größte internationale Netzwerk der Werbeartikelbranche und zeichnet mit den Sustainability Awards seit 2015 nachhaltige Unternehmen aus. Der Award wird in mehreren Kategorien verliehen: Economic Excellence, Environmental Excellence, Social Excellence, Environment Initiative, Social Initiative, Sustainable Product, Sustainable Campaign und Innovator of the Year. Aus der Addition der erreichten Punkte in den Einzelkategorien 1 bis 8 ergibt sich der Gesamtpreis "Sustainable Company of the Year".

Auch für 2021 wurde Schneider erneut in sagenhaften 6 Kategorien nominiert und durfte sowohl in der Kategorie "Environmental Excellence" sowie in der Kategorie "Sustainable Product" einen Preis entgegennehmen. Keine schlechte Bilanz bei rund 100 Anmeldungen und insgesamt 85 Nominierten in den neun Kategorien.

Die Kategorie Environmental Excellence bewertet zertifizierte Maßnahmen, die zur Sicherung des Umweltmanagements ergriffen werden und über die gesetzlichen Mindeststandards hinausgehen. In der Kategorie "Sustainable Product" werden nachhaltige Produkte aus ökologischer Sicht nach bestehenden Zertifikaten beurteilt, aber auch die Produktidee und die Umsetzung werden mitbetrachtet.

Für 2021 hat es der Kugelschreiber Reco mit seinem innovativen Design, der elegant matt schimmernden Oberfläche und seiner vielfältigen Farbpalette unter die Nominierten geschafft. Reco ist der erste Kugelschreiber mit "Blauer Engel"-Zertifizierung. Um den Anforderungen des Blauen Engels gerecht zu werden, besteht das Gehäuse aus 92% recyceltem Post-Consumer-Kunststoff. Nicht nur das Gehäuse des Kugelschreibers ist aus recyceltem Kunststoff hergestellt, sondern auch das Gehäuse der Mine. Die auswechselbare Großraummine Eco 725 M sorgt für ein angenehm leichtes und gleitendes Schreibgefühl und hinterlässt ein sauberes Schriftbild. Ihre verschleißfeste Edelstahlspitze gewährleistet eine lange Lebensdauer. Die Tinte ist dokumentenecht nach ISO 12757-2 und in den Schreibfarben blau und schwarz erhältlich.

Die Sustainability Awards stärken in der ganzen Branche das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und zeigen auf, dass mit Nachhaltigkeit ein Mehrwert erzielt werden kann. Bei Schneider ist man überzeugt: "Nachhaltigkeit rechnet sich auf lange Sicht, und darum werden wir auch weiterhin ganzheitlich und nachhaltig agieren". Schneider entwickelt und produziert fast ausschließlich in Deutschland. Beim Anteil der selbstgefertigten Komponenten steht das Unternehmen an der Spitze aller deutschen Schreibgerätehersteller. Die Nachhaltigkeit in Produkt und Herstellung ist zentraler Bestandteil des Markenkerns von Schneider. Besonders stolz ist das Unternehmen auf die bereits über 20-jährige EMAS-Zertifizierung. EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Es gehört weltweit zu den anspruchsvollsten Umweltmanagementsystemen und verpflichtet zu Reglements, die strenger sind als zum Beispiel ISO 14001.






Datenschutz | Impressum