Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

URSULA HUDSON PREIS - BEWERBUNGSPHASE GESTARTET

Slow Food Deutschland schreibt 2021 zum ersten Mal den Ursula Hudson Preis zur öffentlichen Ehrung eines beispielhaften Engagements für nachhaltige Ernährung aus. Der Preis ist nach Dr. Ursula Hudson, der langjährigen, im Sommer 2020 verstorbenen Vorsitzenden von Slow Food Deutschland, benannt. Bewerbungsfrist: 15. April.

Gewürdigt werden Personen, die in herausragendem Maße für eine nachhaltige und faire Weise, Lebensmittel zu erzeugen, zu verarbeiten, zu handeln und zu genießen, wirken. Durch ihr Engagement begeistern die Preisträger:innen andere für eine zukunftsfähige Ernährung und stiften somit zum Nachahmen an. Ziel ist es, für solche guten Beispiele des aktiven Eintretens für eine nachhaltige Ernährung mehr öffentliche Wahrnehmung und Bedeutung zu schaffen.

weitere Informationen





Datenschutz | Impressum