MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

CHECKN – DIE SDGS ALS NACHHALTIGKEITSKOMPASS IM BETRIEB

Das Thema Nachhaltiges Wirtschaften ist aktuell in vielen Unternehmen angekommen. Zahlreiche Standards für den Einsatz im Betrieb gibt es bereits. Zunehmend an Bedeutung gewinnen als Orientierungsrahmen die 2015 von der Weltgemeinschaft verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs). B.A.U.M. hat ein Angebot entwickelt, das Betrieben den Umgang mit den SDGs näherbringt: CheckN – Die SDGs als Nachhaltigkeitskompass im Betrieb.

CheckN ist ein einfacher Nachhaltigkeitskompass, der auf Grundlage der SDGs den Stand der betrieblichen Nachhaltigkeit anhand der 17 Ziele bewertet.

In einem Workshop beim Betrieb vor Ort fragt B.A.U.M. gemeinsam mit relevanten Betriebsvertretern die 17 SDGs im Hinblick auf Relevanz und Umsetzungsstatus im Unternehmen ab. Auch Schnittstellen zu zertifizierbaren Nachhaltigkeitsansätzen (DNK, GWÖ, GRI u.a.) werden aufgezeigt. Das Ergebnis ist eine einfache SDG-Auswertung mit Handlungsempfehlungen, die in einem Bericht dargestellt werden. Konkrete Maßnahmenableitungen in den relevanten SDGs gehören ebenfalls zum Beratungsumfang. Zusätzlich wird eine Urkunde/Bescheinigung zum Stand der Umsetzung der SDGs im Betrieb ausgestellt.

Unternehmen, die sich dem CheckN unterziehen, ergeben sich folgende Vorteile:

  • Ermittlung eines Status Quo in Hinblick der "Nachhaltigkeitsperformance"
  • Konkretisierung der Umweltpolitik und der Leitlinien
  • Reaktion auf Kundenanfragen
  • Vorbereitung auf mögliche höhere Standards
  • Einbeziehung der Belegschaft
  • Vorbereitung auf Themen der Zukunft
  • Kostensenkungen
  • Input in bestehende Managementsysteme
  • Nachweis eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) im Betrieb

Informationen zu CheckN als PDF 

Der CheckN kostet 2.990 € (zzgl. MwSt). Reisekosten werden zusätzlich nach Aufwand abgerechnet.
B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen erhalten einen Rabatt in Höhe von 500 €.
Betriebe, die die EU-Kriterien für KMU erfüllen, können eine Förderung seitens BAFA in Höhe von 1.500 € in Anspruch nehmen.

Kontakt:

Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands von B.A.U.M. e.V.
0511/ 165 00 21, dieter.bruebach@baumev.de

 

 





Datenschutz | Impressum