Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN


SPENDEN

Möchten Sie die gemeinnützige Arbeit von B.A.U.M. unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Spende per Überweisung auf das Konto von B.A.U.M. e.V. bei der GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE17 4306 0967 1259 6817 00

BIC: GENODEM1GLS

Bitte lassen Sie uns parallel Firmenname/Name und Adresse zukommen, damit wir Ihnen eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung übermitteln können. Bei Spenden bis 200 € reicht der Kontobeleg der Überweisung.

WER WIR SIND UND WOFÜR WIR STEHEN

Als Netzwerk setzt sich B.A.U.M. e.V. dafür ein, das zentrale Thema voranzubringen: eine lebenswerte Zukunft durch nachhaltiges Wirtschaften innerhalb der planetaren Grenzen. Der 1984 gegründete Verband ist heute mit weit über 700 Mitgliedern eine starke Stimme nachhaltig wirtschaftender Unternehmen und eine treibende Kraft für nachhaltige Entwicklung in Europa.

Satzung von B.A.U.M. e.V.

B.A.U.M. unterstützt seine Mitglieder beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und vernetzt Akteur:innen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Verbänden. Engagierte Unternehmen erhalten eine Plattform für praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Know-how und Impulse. Ziel ist die Transformation hin zu einer sozial-ökologischen Marktwirtschaft; handlungsleitend sind die Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen sowie das Pariser Klimaschutzabkommen.

B.A.U.M.-Kodex für nachhaltiges Wirtschaften

Die Arbeit von B.A.U.M. wird geleitet vom geschäftsführenden Vorstand, dem Yvonne Zwick als Vorsitzende sowie Dieter Brübach und Martin Oldeland als stellvertretende Vorsitzende angehören. 

B.A.U.M. arbeitet in zahlreichen Gremien mit, um die Interessen nachhaltig wirtschaftender Unternehmen wirksam zu vertreten. International ist B.A.U.M. Gründungs-Mitglied des International Network for Environmental Management e.V. (INEM).

ZUR GESCHICHTE VON B.A.U.M.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für umweltbewusstestes Management, abgekürzt B.A.U.M., wurde 1984 von Hamburger Unternehmern gegründet. Initiatoren waren Dr. Georg Winter, damals geschäftsführender Gesellschafter von Ernst Winter & Sohn GmbH & Co, und Dr. Maximilian Gege, Finanzdirektor im selben Unternehmen.

Als eines der ersten Unternehmen weltweit und sicherlich als erstes in Deutschland entwickelte Ernst Winter & Sohn Umweltstandards für Unternehmen und daraus das sog. Winter-Modell: die Integration von Umweltschutz in alle Phasen der Wertschöpfung – von der Beschaffung, über die Produktion bis hin zur Vermarktung. Das entstandene Konzept einer umweltorientierten Unternehmensführung war für etliche Unternehmen damals die Planungsvorlage für den Aufbau eigener integrierter Umweltmanagementkonzepte – und die Initialzündung für B.A.U.M.

Vorsitzende von B.A.U.M. waren 1984–2003 Dr. Georg Winter, 2003-2020 Dr. Maximilian Gege, der den Verband – bis 2003 schon als geschäftsführendes Vorstandsmitglied – über fast vier Jahrzehnte zu einem starken Netzwerk und einem entscheidenden Treiber für Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft gemacht hat. Anfang 2021 übernahm Yvonne Zwick den Vorsitz.

Die Ehrenvorsitzenden

Seit ihrem jeweiligen Ausscheiden aus dem Vorstand von B.A.U.M. sind Dr. Georg Winter und Dr. Maximilian Gege Ehrenvorsitzende des Verbands.


 



SPENDEN

Möchten Sie die gemeinnützige Arbeit von B.A.U.M. unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Spende per Überweisung auf das Konto von B.A.U.M. e.V. bei der GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE17 4306 0967 1259 6817 00

BIC: GENODEM1GLS

Bitte lassen Sie uns parallel Firmenname/Name und Adresse zukommen, damit wir Ihnen eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung übermitteln können. Bei Spenden bis 200 € reicht der Kontobeleg der Überweisung.



Datenschutz | Impressum