Auftaktveranstaltung zum B.A.U.M.-Wettbewerb "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber 2012"

28.2.2012, 12:00 - 12:30 Uhr, Landesvertretung NRW, Hiroshimastraße 12-16, Berlin-Tiergarten, Saal Westfalen

Eingebettet in den vivavelo-Kongress (27.-28.02.) lädt B.A.U.M. e.V. gemeinsam mit dem Verbund Service und Fahrrad (VSF) zur Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber" 2012 ein.
Das Fahrrad als absolut klima- und umweltverträgliches Verkehrsmittel im Nahbereich wird häufig unterschätzt und hat gerade bei Unternehmen noch einen geringen Stellenwert zur Mobilitätsabwicklung. Daher schreibt der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. als wirtschaftsnaher Umweltverband zum dritten Mal einen Wettbewerb aus, bei dem bundesweit sowie speziell in manchen Regionen die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber gesucht und ausgezeichnet werden.
 
Gleichzeitig zum Auftakt des Wettbewerbs 2012 werden die fahrradfreundlichsten Betriebe aus Berlin ausgezeichnet, die 2011 am besten abgeschnitten haben. Die Auszeichnung wird von Christian Gaebler, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, sowie B.A.U.M.-Vorstandsmitglied Dieter Brübach vorgenommen.
 
Die Teilnahme nur an der Auftaktveranstaltung am 28. Februar ist kostenlos, frühester Einlass ist dann am 28.2. um 11 Uhr. Eine Anmeldung unter info@fahrrad-fit.de ist unbedingt erforderlich.
 
 
 
Wir empfehlen die Teilnahme am gesamten vivavelo-Kongress (27.-28.2.; ausführliches Programm siehe www.vivavelo.de ; Online-Anmeldung zu vivavelo ebenda). Zur Teilnahme an vivavelo gilt bei Angabe des Codes „BAUM“ im Feld „Teilnehmer 5“ ein ermäßigtes Teilnahmeentgelt von 179 €.




|| zurück