Logo Twitter
MITGLIED WERDEN
NEWSLETTER ABONNIEREN

B.A.U.M.-JAHRBUCH 2011-2020

Mit einem Jahrbuch informierte B.A.U.M. ab 1995 über seine Arbeit und porträtierte Unternehmen und Organisationen aus dem Netzwerk.

Beiträge zu einem aktuellen Schwerpunktthema boten darüber hinaus wertvolle Anregungen für die Gestaltung von Wirtschaft und Politik im Spannungsfeld der Nachhaltigkeit. Sie sind auch heute noch lesenswert.

Die B.A.U.M.-Jahrbücher 2011–2020 stehen als kostenlose E-Paper zur Verfügung. 

           

 

MONOGRAPHIEN

Vom betrieblichen Umweltschutz zur großen Transformation

Bernd Schleich & Yvonne Zwick (Hg.): Vom betrieblichen Umweltschutz zur großen Transformation. Festschrift für Prof. Dr. Maximilian Gege. München: oekom, 2022. 424 S. ISBN 978-3-96238-378-7. 29,00 Euro.

Beiträge von 40 renommierten Autorinnen und Autoren fassen in einem beeindruckenden Kompendium 40 Jahre Diskurs über nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland zusammen: von der Ablehnung durch die Wirtschaft über scharfe Auseinandersetzungen zwischen ihren Verbänden und Umweltorganisationen bis hin zu gemeinsamen Überlegungen, ein Transformationskonzept für ein zukunftsfähiges und klimaneutrales Deutschland und Europa zu schaffen. Maximilian Gege hat als einer der Gründer und langjähriger Vorsitzender von B.A.U.M. in dieser Zeit ein starkes Netzwerk nachhaltigkeitsbewusster Unternehmen und Organisationen aufgebaut.

Zu den Autorinnen und Autoren gehören: Günther Bachmann, Christoph Bals, Michael Braungart, Katharina Erdmann, Yasmin Fahimi, Christian Felber, Maja Göpel, Monika Griefahn, Nora Sophie Griefahn, Volker Hauff, Ralph Hintemann, Tim Janßen, Ingmar Juergens, Claudia Kemfert, Adolf Kloke-Lesch, Mojib Latif, Claus Leggewie, Christopher Leisinger, Heike Leitschuh, Christine Lemaitre, Reinhard Loske, Dirk Messner, Edda Müller, Martin Oldeland, Jochen R. Pampel, Sven Plöger, Lia Polotzek, Wolfgang Sachs, Tilman Santarius, Stefan Schaltegger, Carolin Schenuit, Bernd Schleich, Sophie Schmalz, Wolfgang Seidel, Udo Ernst Simonis, Hermann-Josef Tenhagen, Marlehn Thieme, Klaus Töpfer, Ernst Ulrich von Weizsäcker.

Das Buch, das die B.A.U.M.-Vorsitzende Yvonne Zwick gemeinsam mit Bernd Schleich, Mitglied im Gesamtvorstand von B.A.U.M., als Festschrift anlässlich der Verabschiedung von Maximilian Gege herausgegeben hat, können Sie per E-Mail direkt bei B.A.U.M. bestellen: presse@baumev.de


Dauerwald - Leicht gemacht

Wilhelm Bode & Rainer Kant: Dauerwald – Leicht gemacht. Ein Kurzleitfaden für die Praxis. Hg. von B.A.U.M. e.V. Rangsdorf: Natur+Text, 2021. ISBN: 978-3-942062-54-1. 24,50 Euro. 

Dieses Buch beschreibt erstmals ein ganzheitliches ökologisches Waldbetriebsmodell in Form eines Kurzleitfadens. Es versetzt Waldbesitzer somit in die Lage, ihre naturfernen und geschwächten Wälder widerstandsfähiger und klimastabiler zu gestalten.

Nach einer Analyse der vergangenen und gegenwärtigen Praxis industrieller Forstwirtschaft zeigt "Dauerwald – Leicht gemacht!" in klaren nachvollziehbaren Schritten, wie labile Forste in artenreiche und stabile Dauermischwälder überführt werden können. Das Buch mit ca. 350 Seiten ist vornehmlich für Waldbesitzer und -besitzerinnen bestimmt, die ihre Wälder für die Zukunft ökologisch und ökonomisch sichern wollen. Darüber hinaus richtet es sich auch an Politik und Medien, an Studierende einschlägiger Fachrichtungen sowie an alle Menschen, die an einer konkreten Lösung für zukunftsfähige Wälder interessiert sind.

Das Buch kann unter shop@naturundtext.de direkt beim Verlag bestellt werden.


Meine persönliche Energiewende

Gege, Maximilian (Hg.): Meine persönliche Energiewende und Tipps für eine nachhaltige Lebensführung. Hamburg: B.A.U.M. (Selbstverlag), 2014. 100 S. 9,60 Euro (zzgl. Versandkosten).

B.A.U.M. hat 2014 seine sehr erfolgreiche Publikation "Das große Energie- und CO2-Sparbuch" in kompletter Neubearbeitung unter dem Titel "Meine persönliche Energiewende" herausgebracht. In 12 Kapiteln gibt das neue Buch "nützliche Hinweise und Tipps, wie Sie mit meist einfachen Mitteln Ihre persönliche Energiewende gestalten": bei der Energieversorgung, im Umgang mit Geräten, im Heizungskeller oder unterwegs.

Das vom B.A.U.M.-Vorsitzenden Prof. Dr. Maximilian Gege initiierte und herausgegebene Buch entstand in Kooperation mit Experten der B.A.U.M. Consult GmbH in Hamm unter Leitung von Johannes Auge. Es umfasst 100 Seiten und enthält neben dem Vorwort des Herausgebers Vorworte von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, sowie Dr. Thomas Holzmann, Vizepräsident des Umweltbundesamtes.

Wie bei der Vorgängerpublikation bietet B.A.U.M. auch von "Meine persönliche Energiewende" Sonderausgaben für Unternehmen, Kommunen und andere Organisationen an, die den nützlichen Ratgeber an Mitarbeiter, Kunden oder Bürger weitergeben möchten. Diese Sonderausgaben können mit dem eigenen Logo versehen werden und bieten Raum zur Darstellung von eigenen Umwelt- und Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Infoblatt mit weiteren Informationen

Leseprobe


Pioniere der Nachhaltigkeit

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (Hg.): Pioniere der Nachhaltigkeit. 25 Jahre B.A.U.M.-Umweltpreis. München: oekom, 2018. 144 S. ISBN-13: 978-3-96238-075-5. 24,00 Euro.

Unser Wirtschaften muss nachhaltiger werden - da sind sich alle einig. Doch wenn es an die konkrete Umsetzung geht, bleibt es häufig bei Zaudern und leeren Worthülsen. Doch es gibt sie, die Pioniere der Nachhaltigkeit: Menschen, die den Weg für eine zukunftsfähige Wirtschaftsweise ebnen, die nicht nur Reden schwingen, sondern handeln. Solche Menschen zeichnet B.A.U.M. e.V. seit 1993 aus: engagierte Persönlichkeiten, die das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement in den Unternehmen, aber auch in Wissenschaft, Medien und anderen Institutionen erfolgreich voranbringen.

In diesem Buch werden Preisträger vorgestellt, die sich in und mit ihrer Arbeit und ihren besonderen Ideen der Umwelt und dem Nachhaltigkeitsgedanken widmen - mal als Vordenker ihrer Disziplin, mal als Vorbild ihrer Branche. Und immer mit außergewöhnlich großem persönlichem Engagement.

Das Buch können Sie zum Preis von 24,00 Euro (zzgl. Versandkosten) direkt bei B.A.U.M. bestellen. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail an christoph.kohler@baumev.de. Bei Bestellmengen ab 10 Expl. erhalten Sie Sonderkonditionen.

Eine frühere Ausgabe des Buchs erschien 2013 ebenfalls bei oekom.


Erfolgsfaktor Energieeffizienz

Gege, Maximilian & Heib, Marilyn (Hg.): Erfolgsfaktor Energieeffizienz. Investitionen, die sich lohnen. München: oekom verlag, 2011. ISBN 978-3-86581-267-4. 24,90 Euro

Die vielfach geforderte Energiewende erfordert nicht nur eine intensivere Nutzung der erneuerbaren Energien. Sie ist nur zu erreichen, wenn auch der Energieverbrauch deutlich sinkt und endlich alle schon heute möglichen Energieeffizienz-Maßnahmen umfassend realisiert werden.

Unternehmen, öffentliche Einrichtungen sowie private Haushalte können bereits heute problemlos wesentlich effizienter und sparsamer mit Energie umgehen. Dabei sinken zugleich ihre CO2-Emissionen und die Kosten drastisch. Wie das möglich ist, zeigt »Erfolgsfaktor Energieeffizienz« anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Auch auf die Frage, wie die Maßnahmen finanziert werden können, gibt das Buch eine Antwort: Mit dem »Zukunftsfonds«, einem innovativen Konzept, das Energieeffizienzmaßnahmen und Projekte im Bereich erneuerbarer Energien finanziert und sich vollständig aus den erzielten Einsparungen und Einnahmen speist. Davon profitieren nicht nur Investoren und Mittelempfänger – es ergeben sich auch gesamtwirtschaftliche Vorteile für den Arbeitsmarkt, die konjunkturelle Entwicklung und die Haushalte der öffentlichen Hand: Dies ist der Beginn eines grünen Wirtschaftswunders.

Unternehmen bieten wir die Möglichkeit einer individualisierten Auflage zur Weitergabe des Buchs an Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter etc.


Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder

Gege, Maximilian: Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 2008. ISBN 978-3-434-50615-7. 22,00 Euro

Angesichts sich abzeichnender Umwelt- und Finanzkatastrophen kann es im Blick auf unsere Zukunft nicht mehr um Teillösungen gehen. Professor Dr. Maximilian Gege stellt in seinem Buch ein umfassendes Zukunftsprogramm vor, das zielgerichtet Lösungen anbietet, die sowohl Arbeit und Einkommen schaffen, als auch verbesserte Spielräume für Zukunftsinvestitionen: ein in sich vernetztes und umfassendes Zukunftsprogramm als Start für ein ökologisches Wirtschaftswunder.

An einer Reihe von Modellprojekten erläutert Professor Dr. Gege, dass ein wirklich nachhaltiges Wirtschaften nicht nur möglich, sondern auch problemlos finanzierbar ist. Im Zentrum steht der Zukunftsfonds, durch den das vorhandene private Kapital aktiviert wird, um ein auf zehn Jahre angelegtes Zukunftsprogramm zu finanzieren. Dieses Programm könnte weltweit als herausragendes Klimaschutzprogramm unter Nutzung aller verfügbarer Technologien und Schaffung von Millionen neuer Arbeitsplätze erfolgreich realisiert werden.





Datenschutz | Impressum