Bohle, Stephan et.al.: Cause and Effect

Berlin: Die Gestalten Verlag, 2012. 239 S. ISBN 9783899554434. 39,90 Euro.

Ökologie ist kein Trend, sondern eins der größten Themen für Gestalter und ihre Auftraggeber. Firmen, Institutionen, NGOs und Politiker haben einen großen Bedarf, sich selbst als innovativ undv verantwortungsbewusst zu präsentieren. Ob Marken und Produkte als green wahrgenommen werden entscheidet über ihren Erfolg. Unterschiedlichste Zielgruppen sollen somit erreicht, sensibilisiert, überzeugt und zu einer bewussten Lebensweise angehalten werden. Doch Jute statt Plastik und Latzhosenästhetik war gestern; heute muss eine aktuelle Bildsprache gefunden werden.

Cause and Effect versammelt Beispiele aus aller Welt, die eine zeitgemäße, glaubwürdige und nachvollziehbare Bildsprache rund um das Thema Nachhaltigkeit entwickeln. Das Spektrum reicht dabei von Kampagnen, Plakaten, Broschüren und digitalen Medien bis Interventionen und Guerilla-Marketing. Grafikdesigns, Infografiken und Illustrationen kommen ebenso zum Einsatz wie Fotografien.

Die Beispiele in Cause and Effect inspirieren und fordern heraus, sie machen weitreichende Zusammenhänge und technische Prozesse deutlich, sie erklären und motivieren. Insgesamt zeigen sie eine unvergleichbare Bandbreite der relevantesten, intelligentesten und unterhaltsamsten Kommunikationsmaßnahmen und Lösungsansätze, die es um das Thema Nachhaltigkeit zurzeit gibt.



Mehr aus dieser Kategorie: